Weg der Milch

Das weiße Gold auf unserem Hof.

Als Landwirt hat mal leider nicht das Glück lange schlafen zu dürfen, denn unsere Kühe wollen schon um 6 Uhr früh gemolken werden. Um die Wartezeiten unserer Kühe kurz zu halten  verwenden wir auf unserem Hof einen Fünfer-Tandem-Melkstand. Nach dem Melkvorgang geht es ab auf die Weide um dort wieder fleißig Nährstoffe zu tanken, denn nur wer ausreichend frische saftige Gräser frisst, kann am Abend wieder gute Milch geben. Unsere Kühe werden zwei mal täglich gemolken, auf Sauberkeit im Melkstand wird besonders geachtet um Krankheiten zu vermeiden.

Die Milch ist unsere Haupteinnahmequelle, ein wertvolles Gut das vielseitig verarbeitet werden kann.

 

IMPRESSUM